Wings for life World Run

Balsam auf die Seele der Corona gequälten Läuferherzen war der virtuelle Wingsforlife World Run mittels App.

Knapp 80 000 Starter waren weltweit dabei. Trotz technischer Schwierigkeiten liefen 5 Nussdorfer mit und zeigten durchwegs gute Leistungen.

Rund um den Obertrumer See liefen Alex, Flo, Ludwig und Bini mit Betreuer Hupo. Obmann Berni Schwärz lief an der Salzach von Elsbethen nach Vollern.

Bini lief mit 44,5 km und einer neuen Marathon Bestzeit von 2:48 h unter die Top 160 Läufer weltweit. Alex lief 2 Runden zu je 14 km mit starkem Tempo und konnte nach seiner Verletzung weiter aufbauen, Ludwig lief auch 2 Runden und Flo stieg mit muskulären Problemen nach 14 Kilometern aus. Berni Schwärz lief seine knappen 30 Kilometer.

Gratulation!

Veröffentlicht unter News